Zertifiziert nach ISO/IEC 27001

Informationssicherheit hat bei der IBH IT-Service GmbH oberste Priorität

Die ISO/IEC 27001 ist ein zertifizierbarer, international anerkannter Standard für ein dokumentiertes Informationssicherheits-Managementsystem (ISMS). Dabei erfolgt keine Zertifizierung eines Objektes, es geht ausschließlich um das Managementsystem und somit um die dahinterliegenden Prozesse.

Die Zertifizierung weist nach, dass die 3 Schutzziele Verfügbarkeit, Vertraulichkeit und Integrität sichergestellt werden und dazu ein tragfähiges Managementsystem im Unternehmen vorhanden ist.

Die IBH IT-Service GmbH ist nach der internationalen Norm ISO/IEC 27001 zertifiziert. Der Geltungsbereich der Zertifizierung umfasst die Rechenzentrumsdienste Managed Service, Cloud und Housing.

Was ist Informationssicherheit?

Die Informationssicherheit dient der Sicherstellung von Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit von Informationen. Informationen sind dabei nicht auf digitale Daten beschränkt, im Unterschied zur DSGVO, sondern stellen auch nicht-digitale Daten wie bspw. Mitschriften auf Papier oder das Wissen der Mitarbeiter in den Fokus.

Anforderungen zur Erfüllung der Zertifizierung:

Die Anforderungen an ein Managementsystem sind sehr komplex. Hauptsächlich geht es darum, Informationen bewusst und nachweisbar immer nach dem Minimalprinzip durch die Prozesse im Unternehmen zu lenken. Dabei stehen die technischen und organisatorischen Maßnahmen bis hin zu den Lieferantenbeziehungen im Vordergrund.

Warum ist die ISO/IEC 27001 so wichtig?

Als IT-Dienstleister und Rechenzentrums-Betreiber hat die IBH IT-Service GmbH täglich Umgang mit verschiedenen Informationen. Dies betrifft nicht nur firmeninterne-, sondern vor allem auch sensible Kundeninformationen. Mit dem Zertifikat weist das Unternehmen nach, dass die Schutzziele dauerhaft sichergestellt und evtl. Lücken erfasst und geschlossen werden. Es ist zudem ein Nachweis für alle Kunden, Lieferanten und Mitarbeiter, dass die IBH das Risikobewussten hat und ihr Handeln kontinuierlich überwacht. Dies zeigt sich auch darin, dass bei der IBH IT-Service GmbH nicht nur Mitarbeiter im Geltungsbereich, sondern stets alle Mitarbeiter geschult werden.

Vorteile der Zertifizierung

  • Gesteigertes Sicherheitsbewusstsein aller Mitarbeiter
  • Nachweis von Risikobewusstsein und -überwachung
  • Dokumentation von Strukturen und Prozessen
  • Einhaltung von Sicherheitsstandards
  • Kenntnis und Kontrolle der Informationssicherheitsrisiken
  • Festgelegte Maßnahmen um im Ernstfall vorbereitet zu sein

Die Entscheidung für einen passenden IT-Dienstleister ist nicht immer leicht und basiert zumeist auf Vertrauen. Vertrauen darauf, dass mit Informationen sensibel, sicher und gesetzeskonform umgegangen wird. Die Zertifizierung der IBH IT-Service GmbH bestätigt, dass alle Anforderungen an ein ISMS erfüllt werden und beweist zudem Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit aller Daten.

Zurück

Sie haben Fragen?

Gern senden wir Ihnen weitere Informationen oder beraten Sie individuell in einem Termin.

Füllen Sie hierfür das Formular aus.

Einwilligungserklärung Datenschutz

Mit Setzen des Häkchens im unten stehenden Kontrollkasten erklären Sie sich einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Ihre Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage genutzt. Diese Einwilligung können Sie jederzeit durch Nachricht an uns widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.