News IBH und die IT-Welt

VMware warnt aktuell vor einer Sicherheitslücke im virtuellen CD-ROM Laufwerk. Unter CVE-2021-22045 wurde eine Lücke gemeldet, welche als „hoch“ eingestuft wird. Angreifer könnten unter bestimmten Voraussetzungen Schadcode im Hypervisor ausführen, wenn virtuelle Maschinen mit Cloud Foundation, ESXi, Fusion oder Workstation erzeugt werden.

Viele Hersteller arbeiten weiterhin mit Hochdruck daran, ihre Produkte auf Verwendung der Java-Bibliothek log4j zu prüfen. Die IBH eigenen Dienste sind weitestgehend nicht betroffen, dazu zählen mailTRESOR, waenaAPP, relution, aeroLAN, bbbCONF, nuvolaFON und simpleoBOX sowie das ERA der Firma ESET. Ebenfalls ist unsere gesamte IBH Backbone und Internet Infrastruktur nicht betroffen. Teilweise betroffen ist jedoch unsere Virtualisierung, welche durch zusätzliche Schutzmaßnahmen gesichert ist und damit keine Gefährdung für unsere Kunden besteht.

Eine Sicherheitslücke in der weitverbreiteten Java-Bibliothek Log4j hat ein enormes Bedrohungspotential für weltweite IT-Systeme. Betroffen ist eine Vielzahl an Software-Produkten weltweit. Zahlreiche andere Software-Produkte sind noch in der Qualifizierung, ob sie betroffen sind.

Die IBH IT-Service GmbH ist nach der ISO/IEC 27001:2013 vom TÜV Rheinland zertifiziert.

Die ISO/IEC 27001 ist ein zertifizierbarer, international anerkannter Standard für ein dokumentiertes Informationssicherheits-Managementsystem (ISMS). Dabei erfolgt keine Zertifizierung eines Objektes, es geht ausschließlich um das Managementsystem und somit um die dahinterliegenden Prozesse.

HPE stellt die HPE 3PAR StoreServ ein. Migrieren Sie jetzt auf eine alternative Speicherlösung.

HPE stellt die HPE 3PAR StoreServ, eines der führenden All-Flash- und Hybrid-Arrays, ein. Alle Produkte dieser bekannten Produktserie sind inzwischen mit einem End-of-Life-Datum belegt und somit nicht oder nur noch zeitlich begrenzt am Markt verfügbar.

Fachgerechter Aufbau und Betrieb einer Brandmeldeanlage (BMA) - DIN 14675 Zertifikat IBH IT-Service GmbH

Damit ein Unternehmen im Bereich der Brandmeldeanlage tätig werden darf, ist eine Zertifizierung nach DIN 14675 notwendig. Dabei werden sowohl eine Unternehmens- als auch eine, bzw. im Idealfall, mehrere Personenzertifizierungen benötigt. Die Zertifizierung ist in versch. Projektphasen gegliedert. Diese beinhalten die Planung, Projektierung, Montage, Installation, Inbetriebsetzung, Abnahme und Instandhaltung.

Kontrolle und Schutz Ihrer Microsoft Office 365 Daten

Microsoft stellt mit Office 365 leistungsstarke Services bereit. So hat Ihr Unternehmen von überall und zu jeder Zeit Zugriff auf die Daten, ohne dass Sie eine eigene Infrastruktur für E-Mails, Dateien oder SharePoints einrichten müssen. Die Infrastruktur wird dafür von Microsoft bereitgestellt, jedoch nicht das Backup.

Das Webkonferenzsystem BigBlueButton (kurz BBB) hat seinen Ursprung im universitären Bereich. Es entstand 2007 an der Carleton University (Ontarrio, Kanada). Die Verwirklichung virtueller Klassenräume mit nur einem Klick inspirierte die Entwickler zu dem Namen BigBlueButton – Großer Blauer Knopf. Doch das Videokonferenzsystem auf Open Source Basis ist weit mehr als nur ein großer blauer Knopf.

Mit der Cisco Cloud-Managed IT-Lösung vereinfachen Sie die Bereitstellung und das Management Ihrer Business Produkte.

Sie suchen ein System, mit welchem Sie Business-Produkte wie bspw. IT-Netzwerk, Kameras, Sensoren und WLAN einfach und intuitiv verwalten können? Verändern Sie mit der Cisco Cloud-Managed IT-Lösung Ihren Arbeitsplatz und vereinfachen Sie Bereitstellung und Management.

Kritische Sicherheitslücke im Microsoft Exchange Server - HAFNIUM-Angriff

Anfang März hat Microsoft eine Meldung über eine neue, schwerwiegende Sicherheitslücke im Microsoft Exchange Server herausgegeben. Doch schon Monate davor (im Oktober/November 2020) nutzten Unbekannte die Verwundbarkeit und begannen mit den Angriffen.

Sie haben Fragen?

Gern senden wir Ihnen weitere Informationen oder beraten Sie individuell in einem Termin.

Füllen Sie hierfür das Formular aus.

Einwilligungserklärung Datenschutz

Mit Setzen des Häkchens im unten stehenden Kontrollkasten erklären Sie sich einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Ihre Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage genutzt. Diese Einwilligung können Sie jederzeit durch Nachricht an uns widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.